Einsatz

02.08.2021

Wiederkehr der Fachgruppe Logistik-Materialwirtschaft aus dem Bereitstellungsraum-Nürburgring – Starkregenkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Am vergangenen Montag, den 02.08.2021 kehrte der Trupp Materialerhaltung der Fachgruppe Materialwirtschaft nach ihrem beendeten Einsatz in Rheinland-Pfalz nun nach Brandenburg zurück.

Zuvor hatten sich die Helfer*innen des Ortsverbandes Fürstenwalde/Spree am 27.07.2021 auf den Weg in den Bereitstellungsraum-Nürburgring gemacht. Dort unterstützten sie das Betriebspersonal bei der Betreuung von über 5000 untergebrachten Einsatzkräften und ihren Einsatzmitteln. Während des Einsatzes betankten sie Einsatzfahrzeuge, transportierten Gefahrstoffe und Verpflegungsgüter, verteilten Wasser im Krisengebiet und halfen, wo es nur ging. Insgesamt waren die Helfer*innen 6 Tage im Einsatz, wobei sie plus jeweils einen Tag brauchten für die An- und Abreise und daher 8 Tage von ihren Familien und Arbeitgebern entbehrt wurden. Auch für diese Unterstützung gilt unser Dank!