Einsatz

19.07.2020

Einsatz für die Bergung

Zu einem doch sehr ungewühnlichen Einsatz wurde heute unsere Bergungsgruppe gerufen. Auf dem Flugplatz Eggerdorf bei Müncheberg (MOL) war ein Ultraleichtflugzeug in den Tower geflogen und hängen geblieben.

DIe beiden Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Zusammen mit den Kameraden aus Seelow bestand die Aufgabe in der Bergung des Fliegers ohne den Tower weiter zu beschädigen.

Gegen 23:59 Uhr war der Einsatz für die eingesetzten Kräfte nach Herstellung der Einsatzbereitschaft beendet.